LPW Blasberg plant, konstruiert und fertigt Oberflächenbehandlungsanlagen

für die elektrolytische Behandlung von Oberflächen.

Mit unserem über 130 jährigen Bestehen besitzen wir die nötige Erfahrung zur technischen Umsetzung aller galvanischen Verfahren mit dem Blick für innovative Lösungen und Konzepte.
Die Schwerpunkte liegen auf Anlagen für unterschiedliche, innovative Verfahren und auf den Bau anwenderspezifischer Anlagenkonzeptionen mit hoher Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit.

Dabei fordern uns kleinere Anlagenumbauten gleichermaßen heraus wie Großprojekte auf allen Kontinenten.

LPW Blasberg Anlagen beschichten in:

  • Kupfer

  • Nickel, Chrom (funktional oder dekorativ)

  • Silber

  • Gold

  • Palladium

  • Zink und Zinklegierungen mit Nachbehandlungen

  • Zinn

  • Bleizinn

  • Elektropolieren

  • Anodosieren u. Färben mit Vor-/ Nachbehandlung und Trocknung

Besonderheiten:

  • Ausführungen als konventionelle Anlagen

    oder teilweise als fertigungsintegrierte Hochgeschwindigkeitsanlagen

  • Trommelanlagen für alkalische Zink-Verfahren

    mit automatischen Innenanoden zur Leistungssteigerung und Rücklösungsreduzierung

  • Trommelanlagen mit Trommelausblasesystem (RECYTEC)

    zur Elektrolytrückführung und Verschleppungsverminderung

  • Gestellanlagen mit Flutungseinrichtungen (KAVITEC)

    zum Intensivreinigen und Intensivspülen

  • Gestellanlagen mit Puls-Blas-Spülen (AQUAIRTEC)

    mit jeweils einem Behälter für die Abblas- und Spültechnik (mehrstufige Spültechnik durch Puls-Blas-Spülen) pro Prozessbad

  • Gestellanlagen mit Puls-Blas-Trocknern (BORATEC II)

    zur Intensivtrocknung bei Bohrungen und Sacklöchern der behandelten Teile